Willkommen bei springermedizin.ch

SpringerMedizin.ch

Kostenlos registrieren und
Inhalte sofort nutzen!

Willkommen bei springermedizin.ch

SpringerMedizin.ch

Registrieren und unsere Inhalte für Ärzte sofort nutzen!

Willkommen bei springermedizin.ch

SpringerMedizin.ch

Registrieren und unsere Inhalte für Ärzte sofort nutzen!

Lesetipps aus der Redaktion

Hépatite B et C: une mise à jour sur lʼhépatite virale chronique

Hépatite B et C: une mise à jour sur lʼhépatite virale chronique

L’hépatite virale est une problématique de santé publique majeure contre laquelle l’organisation mondiale de la santé (OMS) a proposé de nombreuses stratégies pour son élimination. Malgré de nombreuses avancées thérapeutiques, il reste des freins pour atteindre les objectifs ambitieux proposés par l’OMS. Concernant le virus de l’hépatite B (VHB), un effort doit être fourni pour promouvoir la ...
HMB – „heavy menstrual bleeding“

HMB – „heavy menstrual bleeding“

Abnorme uterine Blutungen treten in der reproduktiven Phase einer Frau häufig auf. Tritt vom Volumen her eine besonders starke Blutung auf, wird diese als „heavy menstrual bleeding“ bezeichnet. Wichtig ist eine Unterscheidung zwischen akuter und chronischer abnormer uteriner Blutung, um die weiteren diagnostischen und therapeutischen Schritte entsprechend einleiten zu können. Akute Blutungen ...
Prostatakarzinomvorsorge: nicht überflüssig, sondern sinnvoll

Prostatakarzinomvorsorge: nicht überflüssig, sondern sinnvoll

Ziel der Prostatakrebsfrüherkennung ist es, bei Männern ohne Krankheitszeichen aggressive und lokal begrenzteTumoren rechtzeitig zu entdecken. Die Lebenserwartung der untersuchenden Männer sollte hierbei über 10 Jahre betragen.
Chronischer Pruritus

Chronischer Pruritus

Chronischer Pruritus ist ein häufiges Symptom mit einer Prävalenz von rund 15 %. Neben klassischen Hauterkrankungen wie der atopischen Dermatitis oder Psoriasis leiden auch zahlreiche Patienten mit internistischen, neurologischen und psychiatrischen Krankheitsbildern an Pruritus. Die häufigsten internistischen Ursachen des chronischen Pruritus sind chronische Niereninsuffizienz, Leber- und ...
Mikronährstoffmangel: Bedeutung und Therapie

Mikronährstoffmangel: Bedeutung und Therapie

Im Krankheitsverlauf von onkologischen Patienten kommt es aufgrund erkrankungs- und therapieassoziierter Belastungen häufig zu Gewichtsverlust und Mangelernährung. Mangelernährte Patienten sind deutlich anfälliger für Infektionen, haben häufiger Nebenwirkungen und Komplikationen während der Tumortherapie. Die Folgen sind eine geringere Leistungsfähigkeit, eine verminderte Lebensqualität ...
Urothelkarzinom: blasenerhaltende Therapien

Urothelkarzinom: blasenerhaltende Therapien

Der Erhalt der Harnblase ist trotz der operativ-technischen Fortschritte in der Anlage einer Neoblase und den häufig geringen Einschränkungen nach Anlage eines Ileumconduits für die Patienten das oberste Ziel.
Hépatite B et C: une mise à jour sur lʼhépatite virale chronique

Hépatite B et C: une mise à jour sur lʼhépatite virale chronique

L’hépatite virale est une problématique de santé publique majeure contre laquelle l’organisation mondiale de la santé (OMS) a proposé de nombreuses stratégies pour son élimination. Malgré de nombreuses avancées thérapeutiques, il reste des freins pour atteindre les objectifs ambitieux proposés par l’OMS. Concernant le virus de l’hépatite B (VHB), un effort doit être fourni pour promouvoir la ...
Chronischer Pruritus

Chronischer Pruritus

Chronischer Pruritus ist ein häufiges Symptom mit einer Prävalenz von rund 15 %. Neben klassischen Hauterkrankungen wie der atopischen Dermatitis oder Psoriasis leiden auch zahlreiche Patienten mit internistischen, neurologischen und psychiatrischen Krankheitsbildern an Pruritus. Die häufigsten internistischen Ursachen des chronischen Pruritus sind chronische Niereninsuffizienz, Leber- und ...
HMB – „heavy menstrual bleeding“

HMB – „heavy menstrual bleeding“

Abnorme uterine Blutungen treten in der reproduktiven Phase einer Frau häufig auf. Tritt vom Volumen her eine besonders starke Blutung auf, wird diese als „heavy menstrual bleeding“ bezeichnet. Wichtig ist eine Unterscheidung zwischen akuter und chronischer abnormer uteriner Blutung, um die weiteren diagnostischen und therapeutischen Schritte entsprechend einleiten zu können. Akute Blutungen ...
Mikronährstoffmangel: Bedeutung und Therapie

Mikronährstoffmangel: Bedeutung und Therapie

Im Krankheitsverlauf von onkologischen Patienten kommt es aufgrund erkrankungs- und therapieassoziierter Belastungen häufig zu Gewichtsverlust und Mangelernährung. Mangelernährte Patienten sind deutlich anfälliger für Infektionen, haben häufiger Nebenwirkungen und Komplikationen während der Tumortherapie. Die Folgen sind eine geringere Leistungsfähigkeit, eine verminderte Lebensqualität ...
Prostatakarzinomvorsorge: nicht überflüssig, sondern sinnvoll

Prostatakarzinomvorsorge: nicht überflüssig, sondern sinnvoll

Ziel der Prostatakrebsfrüherkennung ist es, bei Männern ohne Krankheitszeichen aggressive und lokal begrenzteTumoren rechtzeitig zu entdecken. Die Lebenserwartung der untersuchenden Männer sollte hierbei über 10 Jahre betragen.
Urothelkarzinom: blasenerhaltende Therapien

Urothelkarzinom: blasenerhaltende Therapien

Der Erhalt der Harnblase ist trotz der operativ-technischen Fortschritte in der Anlage einer Neoblase und den häufig geringen Einschränkungen nach Anlage eines Ileumconduits für die Patienten das oberste Ziel.

Zeitschriften von Springer Medizin für die Schweiz

Schweizer Gastroenterologie

Gastroentérologie suisse
Gastroenterologia svizzera

Cover - Schweizer Gastroenterologie - Ausgabe 2022-01

Journal für Gynäkologische Endokrinologie

Revue de Endocrinologie Gynécologique

Cover - Gynäkologische Endokrinologie - Ausgabe 2022-01

Urologie in der Praxis

Urologie en pratique

Cover - Urologie in der Praxis - Ausgabe 2022-01

Schweizer Gastroenterologie

Gastroentérologie suisse
Gastroenterologia svizzera

Cover - Schweizer Gastroenterologie - Ausgabe 2022-01

Journal für Gynäkologische Endokrinologie

Revue de Endocrinologie Gynécologique

Cover - Gynäkologische Endokrinologie - Ausgabe 2022-01

Urologie in der Praxis

Urologie en pratique

Cover - Urologie in der Praxis - Ausgabe 2022-01

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal.

» Jetzt kostenlos anmelden

Anzeige
2020_Banner_SelteneErkrankungen_300x250px_V1-min

Lesetipps aus der Redaktion

Hépatite B et C: une mise à jour sur lʼhépatite virale chronique

Hépatite B et C: une mise à jour sur lʼhépatite virale chronique

L’hépatite virale est une problématique de santé publique majeure contre laquelle l’organisation mondiale de la santé (OMS) a proposé de nombreuses stratégies pour son élimination. Malgré de nombreuses avancées thérapeutiques, il reste des freins pour atteindre les objectifs ambitieux proposés par l’OMS. Concernant le virus de l’hépatite B (VHB), un effort doit être fourni pour promouvoir la ...
HMB – „heavy menstrual bleeding“

HMB – „heavy menstrual bleeding“

Abnorme uterine Blutungen treten in der reproduktiven Phase einer Frau häufig auf. Tritt vom Volumen her eine besonders starke Blutung auf, wird diese als „heavy menstrual bleeding“ bezeichnet. Wichtig ist eine Unterscheidung zwischen akuter und chronischer abnormer uteriner Blutung, um die weiteren diagnostischen und therapeutischen Schritte entsprechend einleiten zu können. Akute Blutungen ...
Prostatakarzinomvorsorge: nicht überflüssig, sondern sinnvoll

Prostatakarzinomvorsorge: nicht überflüssig, sondern sinnvoll

Ziel der Prostatakrebsfrüherkennung ist es, bei Männern ohne Krankheitszeichen aggressive und lokal begrenzteTumoren rechtzeitig zu entdecken. Die Lebenserwartung der untersuchenden Männer sollte hierbei über 10 Jahre betragen.
Chronischer Pruritus

Chronischer Pruritus

Chronischer Pruritus ist ein häufiges Symptom mit einer Prävalenz von rund 15 %. Neben klassischen Hauterkrankungen wie der atopischen Dermatitis oder Psoriasis leiden auch zahlreiche Patienten mit internistischen, neurologischen und psychiatrischen Krankheitsbildern an Pruritus. Die häufigsten internistischen Ursachen des chronischen Pruritus sind chronische Niereninsuffizienz, Leber- und ...
Mikronährstoffmangel: Bedeutung und Therapie

Mikronährstoffmangel: Bedeutung und Therapie

Im Krankheitsverlauf von onkologischen Patienten kommt es aufgrund erkrankungs- und therapieassoziierter Belastungen häufig zu Gewichtsverlust und Mangelernährung. Mangelernährte Patienten sind deutlich anfälliger für Infektionen, haben häufiger Nebenwirkungen und Komplikationen während der Tumortherapie. Die Folgen sind eine geringere Leistungsfähigkeit, eine verminderte Lebensqualität ...
Urothelkarzinom: blasenerhaltende Therapien

Urothelkarzinom: blasenerhaltende Therapien

Der Erhalt der Harnblase ist trotz der operativ-technischen Fortschritte in der Anlage einer Neoblase und den häufig geringen Einschränkungen nach Anlage eines Ileumconduits für die Patienten das oberste Ziel.

Zeitschriften von Springer Medizin für die Schweiz

Schweizer Gastroenterologie

Gastroentérologie suisse
Gastroenterologia svizzera

Cover - Schweizer Gastroenterologie - Ausgabe 2022-01

Journal für Gynäkologische Endokrinologie

Revue de Endocrinologie Gynécologique

Cover - Gynäkologische Endokrinologie - Ausgabe 2022-01

Urologie in der Praxis

Urologie en pratique

Cover - Urologie in der Praxis - Ausgabe 2022-01

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal.

» Jetzt kostenlos anmelden

Anzeige
2020_Banner_SelteneErkrankungen_300x250px_V1-min