23.02.2024 | Online-Artikel | Onkologie und Hämatologie

Ab 65 Jahren vor Therapiebeginn auf den Medikationsplan schauen!

Ältere Menschen mit Krebs

ver­fasst von: Frie­de­rike Klein

Zusammenfassung

Krebspatientinnen und -patienten sind im Durchschnitt bei Diagnose 70 Jahre alt. Das wird in der klinischen Routine wie in klinischen Studien noch zu wenig berücksichtigt. Geriatrisches Assessment und Medikamentenanalyse bieten die Chance, Probleme vor der Therapie zu erkennen und zu verbessern und die Toxizität der Krebstherapie zu vermindern.

Bitte loggen Sie sich ein,
um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten: