Home » Rheumatologie

Rheumatologie

Erleada

Anzeige

Forschungshighlights aus dem Jahr 2023 des SCQM-Patientenregisters

Die Swiss Clinical Quality Management (SCQM) Foundation ist eine Nonprofit-Organisation, die seit 1997 ein Patientenregister für entzündlich-rheumatische Erkrankungen führt. Die SCQM unterstützt Patient:innen und medizinische Fachpersonen bei der Behandlung und Gesundheitsversorgung von rheumatischen Erkrankungen. Gleichzeitig fungiert die SCQM als Forschungsplattform für Langzeitstudien, ...

Nephrologisches Management und Medikamentendosierung bei Rheumapatienten mit Niereninsuffizienz – Teil 1

Bei Patienten mit Rheuma und eingeschränkter Nierenfunktion sollte das Progressionsrisiko der Niereninsuffizienz mittels GFR(glomeruläre Filtrationsrate)-Verlauf, Proteinuriequantifizierung, ggf. neuer Urinmarker und Nierenbiopsie eingeschätzt werden. Zur nephro- und kardiovaskulären Protektion kommen Lifestyle-Modifikationen und medikamentöse Verfahren zum Einsatz inklusive konsequente ...

Mise à jour du diagnostic différentiel et du traitement des douleurs articulaires de la ménopause

Les douleurs articulaires de la ménopause sont une plainte fréquente, qui accompagne les symptômes classiques liés à la déprivation oestrogénique, comme les bouffées de chaleur, les problèmes uro-génitaux et les troubles de l’humeur. Les diagnostics différentiels de la douleur autour de la ménopause sont nombreux et variés, cette période de vie étant marquée par une haute prévalence de ...

Der „behandelnde Arzt“ gewinnt wieder an Bedeutung

Wir Rheumatolog:innen möchten in erster Linie Patienten behandeln. Dafür benötigen wir Ressourcen – Zeit, Infrastruktur und nicht zuletzt auch Empathie. In den letzten Jahren wurden die Rahmenbedingungen dafür aber immer schwieriger, beziehungsweise die Ressourcen knapper. Vor dem Hintergrund der steigenden Krankenkassenprämien standen gesundheitspolitisch die Kosten im Fokus aller ...

Highlights zum Systemischen Lupus Erythematodes

Der SLE ist – dank vor allem neuer Therapeutika – wieder in aller Munde und war auf dem ACR-Kongress in San Diego mit einer Vielzahl von mündlichen und Poster-Präsentationen, deren Themen von molekular- und zellbiologischer und translationaler Grundlagenforschung, über Epidemiologie, Fragen der klinischen Praxis inkl. Therapie-Empfehlungen, bis hin zu therapeutischen Studien ein sehr breites ...

Highlights zur rheumatoiden Arthritis

Zur rheumatoiden Arthritis (RA) fnden sich stets eine Vielzahl von Abstracts, die sich auf die Pathogenese, Tiermodelle, Epidemiologie, Komorbiditäten, Efektivität und Sicherheit etablierter Therapien ebenso wie auf experimentelle und innovative Therapieansätze beziehen. Eine Auswahl interessanter Beiträge ist daher stets subjektiv – in diesem Beitrag kann ich daher nur meine „Top Ten“ diskutieren.